AFTER SALE: Rare Books & Prints

test

#156 KLEIN, Anton

Rufpreis: € 2200

Kaisl. Königl. Landesfürstlichen Salzkamerguts Marckt Ausse. Orig. watercolour on paper (25 x 42 cm), signed and titled "Die (?) 21.ten Jänner 1816. Fecit Anton Klein". Edges properly underlaid Some stains. With patrician coat of arms. Framed. (45,5 x 57,5 cm). We were unable to find any information about this work nor the author in bibliographies. Historical sights of Styria. Lovely watercolor painting of Bad Aussee (since 1285), the main town of the Aussee area. The entire painting is tusch stroked. – The international health resort forms the financial and cultural center of the Styrian Salzkammergut. It is located at the center of the three Traunquell rivers and is surrounded by the Zinkenkogel and the Sarstein. Even the Celts and Romans were aware of the salt resources of Aussee. The saline exists since 1290. | Kaisl. Königl. Landesfürstlichen Salzkamerguts Marckt Ausse. Aquarell auf Papier (Bildausschnitt 25 x 42 cm), rechts unten signiert und bezeichnet "Die (?) 21.ten Jänner 1816. Fecit Anton Klein". Papier vorallem im äußeren Rand fachmännisch verstärkt, etwas fleckig. Mit Papierwappen. Passepartouiert, verglast und gerahmt mit schlichten, goldenen Holzleisten (45,5 x 57,5 cm). In keiner uns zugänglichen Bibliographie nachweisbar, ebenso konnten wir über Anton Klein keine Daten feststellen. Nicht bei Wurzbach, ÖBL, Schwarz, Slg. Eckl, Skreiner, Stmk. in alten Ansichten. Hübsches Aquarell des Hauptorte des Ausseerlandes Markt (seit 1285) Bad Aussee. Die gesamte Darstellung von einem schwarzen Tuschstrich umgeben. - Der internationale Luftkurort bildet den wirtschaftlichen und kulturellen Mittelpunkt des Steirischen Salzkammergutes. Am Zusammenfluß der 3 Traunquellflüsse gelegen wird der Ort von dem Zinkenkogel und Sarstein umgeben. Aussee war bereits bei den Kelten und Römern als Salzstätte bekannt. Die Saline existiert seit 1290.
Starting Price | Rufpreis:
EUR 2,200.00
Low Estimate | Schätzpreis Untergrenze:
EUR 3,000.00
High Estimate | Schätzpreis Obergrenze:
EUR 3,800.00

Make A Bid | Gebot abgeben:

Your Name | Ihr Name (required):

Your Email | Ihre Email (required):

Article Name | Artikelname:

Your Maximum Bid | Ihr Maximalgebot:

You direct us to bid for you in standard increments until this maximum bid is reached. | Sie weisen uns an, für Sie bis zu diesem Maximalgebot zu bieten.

[wpgdprc "Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden."]