AFTER SALE: Rare Books & Prints

test

#115 PENTHER, Joh[ann] Friedr[ich]

Rufpreis: € 600

Praxis Geometriae, worinnen nicht nur alle bey dem Feld-Messen vorkommende Fälle, mit Stäben, dem Astrolabio, der Boussole, und der Mensul, in Ausmessung eintzeler Linien, Flächen und gantzer Revier welche, wenn deren etliche angräntzende zusammen genommen/ eine Land-Karte ... sondern auch eine gute Ausarbeitung der kleinesten Risse bis zum grösten, neben ihren Neben-Zierathen ... 6. Edition Augsburg, Johann Michael Probst u. Lotter 1761. 4°. Engraved frontisp., 5 ll. 97 (5) pp., 25 folded copperplates. With engraved title-page and several vignettes. Contemp, half leather binding. Some plates water stained. Last leaf chipped. Kat. d. Ornamentstichslg. 1734 (2nd ed.); Poggendorff II, 400 – Bound with: Zugabe zur Praxi Geometriae, Worinnen Noch verschiedene zur ausübenden Geometria nützliche Stücke, dabey auch zweyerley Arten Architectonische Schnecken, nach Geometrischen Gründen, in einer angenehmen proportionistisch-fortgehenden Erweiterungen zu zeichnen angewiesen werden ... plate 39 chipped. | Praxis Geometriae, worinnen nicht nur alle bey dem Feld-Messen vorkommende Fälle, mit Stäben, dem Astrolabio, der Boussole, und der Mensul, in Ausmessung eintzeler Linien, Flächen und gantzer Revier welche, wenn deren etliche angräntzende zusammen genommen/ eine Land-Karte ... sondern auch eine gute Ausarbeitung der kleinesten Risse bis zum grösten, neben ihren Neben-Zierathen ... 6. Edition Augsburg, Johann Michael Probst u. Lotter 1761. 4°. Gest. Frontisp., 5 Bll. 97 (5) S., 25 gefalt. Kupfertaf. Mit Titelkupfer u. zahlr. Vign. HLdr. d. Zt. Einige Taf. wasserrand. Letzte beschäd. vgl. Kat. d. Ornamentstichslg. 1734 (2. Aufl.); Poggendorff II, 400 - Angeb.: Ders. Zugabe zur Praxi Geometriae, Worinnen Noch verschiedene zur ausübenden Geometria nützliche Stücke, dabey auch zweyerley Arten Architectonische Schnecken, nach Geometrischen Gründen, in einer angenehmen proportionistisch-fortgehenden Erweiterungen zu zeichnen angewiesen werden ... Taf 39 beschäd. - Der Autor Joh. Friedr. Penther (1693-1749) war Prof. f. Philosophie u. Oberbaurat in Göttingen.
Starting Price | Rufpreis:
EUR 600.00
Low Estimate | Schätzpreis Untergrenze:
EUR 1,000.00
High Estimate | Schätzpreis Obergrenze:
EUR 1,400.00

Make A Bid | Gebot abgeben:

Your Name | Ihr Name (required):

Your Email | Ihre Email (required):

Article Name | Artikelname:

Your Maximum Bid | Ihr Maximalgebot:

You direct us to bid for you in standard increments until this maximum bid is reached. | Sie weisen uns an, für Sie bis zu diesem Maximalgebot zu bieten.

[wpgdprc "Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden."]