AFTER SALE: Rare Books & Prints

test

#90 FRIEDELL, Egon

Rufpreis: € 16500

Writer, philosopher, actor, 1878-1938. 31 Letters and postcards sent to Austrian author Hans Saßmann (1882-1994). The letters date back to 1927 – 1937 sent from Vienna, Kufstein, Munich and Berlin. Several are perforated and numbered by hand by the sender, only some dated via post stamp. Many are addressed at Saßmann's wife Olga. 47 pages. oblong-4° to oblong-8° (postcards). Enclosed there is an orbituary for Dr. Egon Friedell dated 18th March 1938. Friedell perished on the 16th of March 1938 (possibly voluntarily); according to his family it was more likely due to violent acts by the Gestapo Friedell's letter from Munich to Hans Saßmann (1929): “It is fabulous here: fresh mountain air, mountain fools and if you live in Schwabing, not a single person I know. In the midst of the circle of hell, which is half kilometer away from Schwabing, horrible things are happening and the rumours are spreading even here: Reinhardt is rehearsing until 5 am and Thomas Mann is reading out fragments...” | Schriftsteller, Kulturphilosoph und Schauspieler, 1878-1938. 31 e. Briefe und Briefkarten an den österr. Schriftsteller Hanns Saßmann (1882-1944). Die Briefe stammen aus den Jahren 1927-1937 aus Wien, Kufstein, München, Berlin. Sämtlich vom Empfänger gelocht und hs. numeriert, nur teilweise (Poststempel) datierbar. Einige Schreiben sind an Saßmanns Gemahling Olga adressiert. 47 Seiten. Kl.-4° bis quer-8° (Briefkarten). Beiliegend der Partezettel für Dr. Egon Friedell vom 18. März 1938. Friedell schied am 16. März 1938 (vermutlich freiwillig) aus dem Leben; nach dem Bericht seiner Familie geschah dies vielmehr durch Gewaltanwendung der Gestapo. Friedell aus München (1929) an Hanns Saßmann : "Hier ist es fabelhaft: Gebirgsluft, Gebirgstrotteln und, wenn man in Schwabing wohnt, kein einziger Bekannter. Im innern Höllenkreis, der immerhin einen halben Kilometer von Schwabing entfernt ist, tun sich grauenhafte Dinger, von denen Gerüchte bis hierher dringen: Reinhardt probiert bis 5 Uhr früh und Thomas Mann liest Bruchstücke vor ..."
Starting Price | Rufpreis:
EUR 16,500.00
Low Estimate | Schätzpreis Untergrenze:
EUR 20,000.00
High Estimate | Schätzpreis Obergrenze:
EUR 24,000.00

Make A Bid | Gebot abgeben:

Your Name | Ihr Name (required):

Your Email | Ihre Email (required):

Article Name | Artikelname:

Your Maximum Bid | Ihr Maximalgebot:

You direct us to bid for you in standard increments until this maximum bid is reached. | Sie weisen uns an, für Sie bis zu diesem Maximalgebot zu bieten.

[wpgdprc "Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden."]