Next Auction

Unser Geschäft und der Schauraum befinden sich in der Dorotheergasse 12; A- 1010 Wien.

Our shop and the showroom are located in the Dorotheergasse 12; A-1010 Vienna.

Bitte beachten sie unseren Nachverkauf |Please note our After Sale.

 

 

NEXT LIVE AUCTION

Porcelain & Silver

21. November 2019 – 16:00 | November 21st 2019 – 4:00 p.m.

Weißes Gold, Porzellan aus mehreren Jahrhunderten der weltberühmten Marken: Meissen, Augarten, Wedgwood, Designs von Picasso und Anna Netrebko. Ein Traum wird wahr. Für Sammler und Liebhaber großer Handwerkskunst. | White gold, porcelain from several centuries of the world famous brands: Meissen, Augarten, Wedgwood. Designs by Picasso and Anna Netrebko. A dream becomes true. For collectors and admirers of great craftsmanship.

 

 

Sie erreichen uns bezüglich der Auktion und sämtlicher damit verbundenen Fragen auch telefonisch:
Tel: +43 1 512 24 39 · Fax: +43 1 253 30 33 3334
Regarding our auctions we also can be reached by telephone:
Tel: +43 1 512 24 39 · Fax: +43 1 253 30 33 3334
Вы можете связаться с нами по поводу аукциона и связанных с ним вопросов по телефону:
Тел.: +43 1 512 24 39 Факс: +43 1 253 30 33 3334

Bieterschritte/ bidding increments

 

#161 Coffee pot, Meissen 1725/30 | Kaffeekanne, Meissen 1725/30

Rufpreis: € 6000

Coffee pot, Meissen 1725/30, pear-shaped, on a round, constricted base ring, S-shaped handle and short, V-shaped spout, slightly protruding mouth rim, protruding, domed lid with pine knob, all around with gold lace borders and gold rim, both sides with gold cartridges , underlaid with Böttgerlüster, colorfully painted Chinoiserie scenes and gold lace border, painting by Johann Gregorius Höroldt (1696-1775), underglaze blue crossed swords mark, on the bottom gold digit "28.", "/" on the inside of the stand ring, height 22.5 cm, very good condition | Kaffeekanne, Meissen 1725/30, birnförmig, auf rundem, eingeschnürtem Standring, S-förmiger Henkel und kurze, V-förmige Schnaupe, leicht überstehender Mündungsrand, überstehender, gewölbter Deckel mit Pinien-Knauf, umlaufend mit Goldspitzenbordüren und Goldrand, beide Schauseiten mit Goldkartuschen, unterlegt mit Böttgerlüster, bunt bemalt Chinoiserie Szenen und Goldspitzenbordüre, Malerei von Johann Gregorius Höroldt (1696-1775), unterglasurblaue Schwertermarke, am Boden Goldziffer „28.“ , "/" auf der Innenseite des Standringes, Höhe 22,5 cm, sehr guter Zustand
Starting Price | Rufpreis:
6000
Low Estimate | Schätzpreis Untergrenze:
12000
High Estimate | Schätzpreis Obergrenze:
15000

Make A Bid | Gebot abgeben:

Your Name | Ihr Name (required):

Your Email | Ihre Email (required):

Article Name | Artikelname:

Your Maximum Bid | Ihr Maximalgebot:

You direct us to bid for you in standard increments until this maximum bid is reached. | Sie weisen uns an, für Sie bis zu diesem Maximalgebot zu bieten.

[wpgdprc "Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden."]

Homepage-Sicherheit