Post Sale

Der angegebene Preis versteht sich als Endpreis im Nachverkauf, das heißt Differenzbesteuert inklusive Aufschlag und aller Steuern!
The stated price is the final price in the after-sale, including fee and all taxes!

#150 Pavel Pokidyshev (1965), Spring | Pavel Pokidyshev (1965), Frühling

10150

Pavel Pokidyshev (1965), Spring, oil on canvas, dimensions: 80 x 85 cm. „Painting is a pause between words sounding on the canvas, which brings the presence of a mystery.“ He graduated from the I.E.Repin Academy of Arts in St. Petersburg. He is a member of the Alliance of Painters of Russia. His works are often shown at exhibitions in different countries such as Great Britain, Germany, the Netherlands, Norway or China. The painter enjoys great prestige among collectors and connoisseurs of painting and his works decorate many private collections in Russia and Europe. In Upper Austria his works were shown at the regional exhibition „Horse and Man“. In his work Pavel Pokidyshev is oriented to the aesthetics of the Russian 18th century. He is enchanted by its festive theatrical character, childlike naivety and faithfulness, purity of artistic language and spiritual wholeness. Pokidyshev does not want to copy the themes of this era. However, he is inspired by their style, paints with the techniques common at that time, showing the fragility of human existence in the eternal contradiction of mind and body. | Pavel Pokidyshev (1965), Frühling, Öl auf Leinwand, Maße: 80 x 85 cm.„Die Malerei ist eine auf der Leinwand tönende Pause zwischen Wörtern, die die Anwesenheit eines Geheimnisses mit sich bringt.“ Er hat die I.E.Repin Kunstakademie in St. Petersburg abgeschlossen. Er ist Mitglied des Bündnisses der Maler Russlands. Seine Werke werden oft bei Ausstellungen in verschieden Ländern wie Großbritannien, Deutschland, den Niederlanden, Norwegen oder China gezeigt. Der Maler genießt großes Ansehen unter den Sammlern und Kennern der Malerei und seine Arbeiten schmücken viele Privatsammlungen in Russland und Europa. In Oberösterreich wurden seine Werke bei der Landesausstellung „Pferd und Mensch“ gezeigt. In seinem Schaffen orientiert sich Pavel Pokidyshev an der Ästhetik des russischen 18. Jahrhunderts. Er ist verzaubert von ihrem festlichen theatralischen Charakter, der kindlichen Naivität und der Treuherzigkeit, der Reinheit der künstlerischen Sprache und der geistigen Ganzheit. Pokidyshev will nicht die Themen dieser Epoche kopieren. Er lässt sich jedoch von ihrem Stil inspirieren, malt mit den damals üblichen Techniken und zeigt so die Zerbrechlichkeit des menschlichen Daseins im ewigen Widerspruch des Geistes und Körpers.

Starting Price:
10150
Low Estimate:
9000
High Estimate:
10000

Make A Bid | Gebot abgeben:

    Your Name | Ihr Name (required):

    Your Email | Ihre Email (required):

    Your Address | Ihre Adresse (required):

    Your Zip Code | Ihre PLZ (required):

    Your Crecitcard Number | Ihre Kreditkartennummer (required):

    Article Name | Artikelname:

    Your Maximum Bid | Ihr Maximalgebot:

    You direct us to bid for you in standard increments until this maximum bid is reached. | Sie weisen uns an, für Sie bis zu diesem Maximalgebot zu bieten.

    [wpgdprc "Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden."]

    Homepage-Sicherheit