Post Sale

Der angegebene Preis versteht sich als Endpreis im Nachverkauf, das heißt Differenzbesteuert inklusive Aufschlag und aller Steuern!
The stated price is the final price in the after-sale, including fee and all taxes!

#147 Igor Tcholaria, Der Tanz, 2013 | Igor Tcholaria, Der Tanz, 2013

9470

Igor Tcholaria, The Dance, 2013, oil on canvas, dimensions: 90 x 70 cm.
„Art is a code that transforms the ordinary into the extraordinary“. He graduated „Stieglitz State Academy of Art and Design“ in Saint Petersburg. Tcholaria actively participates in international exhibitions, successfully cooperates with the largest galleries in Europe (Gallery „“Robinson““, Belgium; Roy Miles Gallery, London, England; Mark Peet Visser Gallery, Netherlands and others). Among other recent successes, he won an honorable international competition and painted the decorative plates of the giant cruise ship „“Queen Mary Two““. The artist turns his work to the outstanding heritage of the French Impressionists and Post-Impressionists, including the works of Pablo Picasso and Amedeo Modigliani. Tcholaria created his own style – retro perspective, combining the experience of predecessors. Besides the European traditions, his style has decorative elements of the Saint Petersburg Mukhina school combined with a bright palette of Georgian painting. Color dominates in most of his work and is the main focus of his self-expression on canvas. Igor Tcholaria’s paintings are in private collections of international stars (John Galliano, Madonna, Sir Anthony Hopkins, Gerard Depardieu, Pierre Richard, Luciano Pavarotti, Mstislav Rostropovich. Etc.) and in the collections of the Dutch company „Philips“ and South Korean company „Samsung“. | Igor Tcholaria, Der Tanz, 2013, Öl auf Leinwand, Maße: 90 x 70 cm.
„Die Kunst ist ein Code, der die Gewöhnlichkeit zur Außergewöhnlichkeit verwandelt“. Er absolvierte „Stieglitz State Academy of Art and Design“ in Sankt Petersburg. Tcholaria beteiligt sich aktiv an internationalen Ausstellungen, arbeitet erfolgreich mit den größten Galerien in Europa zusammen (Galerie „Robinson“, Belgien; Roy Miles Galerie, London, England; Mark Peet Visser Galerie, Niederlande u.a.). Neben anderen Erfolgen der letzter Zeit, gewann er einen ehrenvollen internationalen Wettbewerb und bemalte die Schmuckplatten des riesigen Kreuzfahrtschiffes „Queen Mary Two“. Der Künstler wendet sich mit seinem Schaffen dem hervorragenden Erbe der französischen Impressionisten und Post-Impressionisten zu, u.a. den Werken von Pablo Picasso und Amedeo Modigliani. Tcholaria schuf seinen eigen Stil – Retro-Perspektive, indem er die Erfahrungen der Vorgänger vereinigte. Neben den europäischen Traditionen hat sein Stil dekorative Elemente der Sankt Petersburger Muchina-Schule, die mit einer hellen Palette der georgischen Malerei kombiniert sind. Die Farbe dominiert im Großteil seines Schaffens und bildet den Schwerpunkt seiner Selbstdarstellung auf der Leinwand. Die Bilder von Igor Tcholaria befinden sich in Privatsammlungen internationaler Stars (John Galliano, Madonna, Sir Anthony Hopkins, Gerard Depardieu, Pierre Richard, Luciano Pavarotti, Mstislaw Rostropowitsch. Etc.) und in den Sammlungen der holländischen Firma „Philips“ und südkoreanischen Firma „Samsung“.

Starting Price:
9470
Low Estimate:
9000
High Estimate:
10000

Make A Bid | Gebot abgeben:

    Your Name | Ihr Name (required):

    Your Email | Ihre Email (required):

    Your Address | Ihre Adresse (required):

    Your Zip Code | Ihre PLZ (required):

    Your Crecitcard Number | Ihre Kreditkartennummer (required):

    Article Name | Artikelname:

    Your Maximum Bid | Ihr Maximalgebot:

    You direct us to bid for you in standard increments until this maximum bid is reached. | Sie weisen uns an, für Sie bis zu diesem Maximalgebot zu bieten.

    [wpgdprc "Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden."]

    Homepage-Sicherheit